Unsere besondere WG
 

2020-12-23

Was mich bewegt

Dieser Blog hat auf den ersten Blick nichts mit unserer WG zu tun.
Vielleicht auch nicht auf den dritten oder vierten Blick.
Dennoch bewegt mich im Moment etwas, dass andere durchaus auch beschäftigen könnte. Eine geeignete Antwort für andere auf die Fragen die sich mir im Moment stellen, kann ich auch am Ende nicht geben.
Aber was bewegt mich in dieser besonderen Zeit, der Weihnachtszeit?
In diesem Jahr ist ein lieber Mensch, meine Tante, von uns gegangen.
An sich etwas, dass in diesem Jahr sicher besonders viele von uns erfahren mussten.
Meine Tante ist nicht an bzw. durch den Covid-19 Virus verstorben. Sie starb durch andere Ursachen. Dies war ein trauriger Augenblick der mich immer noch sehr bewegt. Ich kannte sie als einen herzensguten, lieben und fröhlichen Menschen. Auch wenn es sehr traurig ist, aber das ist es nicht, was mich im Augenblick nachdenken lässt.
Es ist die Frage: Wie formuliere ich Weihnachtsgrüße und Neujahrswünsche an meinen Onkel? Oder die Frage, ob ich überhaupt Grüße und Wünsche zum Fest nach einem solchen Verlust senden soll?!
Die Fragen beschäftigen mich sehr, denn meine Tante und mein Onkel haben jedes Jahr von uns Wünsche und Grüße zu Weihnachten und dem neuen Jahr bekommen.
Jedes Jahr fertige ich selbst Karten an und versende sie an liebe Menschen, weil es mir Freude macht. Daher ist es besonders in diesem Jahr nicht einfach für mich eine Entscheidung zu treffen. Mache ich meinen Onkel noch trauriger und vergrößere seinen Schmerz über den Verlust meiner Tante, seiner Frau? Oder hat er etwas Mut und Kraft, weil wir ihm liebe Wünsche senden?
Für alle die vielleicht vor der gleichen Entscheidung stehen, ist die Antwort nicht leicht. Für mich lautet sie, er wird von uns trostspendende Wünsche bekommen.
Die Entscheidung dafür war nicht einfach, aber ich dachte einfach daran, wie es mir ging als mein Vater verstorben ist. Zu der Zeit haben mir gute Wünsche Kraft und Zuversicht gegen.
In dem Sinne: Allen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes Jahr 2021.
BLEIBT BITTE GESUND!

Admin - 11:53:33 @ Gedanken einer Mutter | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.