Unsere besondere WG
 

2020-10-21

Wie erlebe ich als Mutter die WG?

Es ist manchmal schon sehr schwer den Blick weiterhin nach vorn zu richten.

Vor allem, wenn die Schwierigkeiten schier unlösbar scheinen.
Da wären die Suche nach neuen Mitarbeiter*innen,
nach einer barrierefreien Wohnung
und das Warten auf einen neuen Verhandlungstermin
mit den zuständigen Mitarbeiterinnen der Stadt.

Der Blick wird trotz aller Schwierigkeiten nach vorn gerichtet,
auch wenn alles aussichtslos erscheint.
Wie sagt doch so schön das Sprichwort.. Kommt Zeit, kommt Rat.
Im Duden für Redewendungen (Wörterbuch der deutschen Idiomatik)
heißt die Bedeutung des Sprichwortes:
Im Laufe der Zeit wird sich schon eine Lösung finden;
Man sollte sich zur Lösung eines Problems Zeit nehmen; Man sollte abwarten.
Mit Sprichwörtern und ihrer Bedeutung werde ich Euch von Zeit zu Zeit
aus diesem Buch schreiben.
Aber zurück zu uns.
Es ist für mich als Mutter so toll mit anzusehen,
wie sich meine erwachsenen Töchter immer noch weiterentwickeln.
Das Leben mit Assistenz förmlich genießen. Obwohl es für mich nicht immer leicht ist, denn praktisch habe ich fast kein Privatleben mehr. Daher wäre es für alle richtig schön, wenn wir endlich für meine Töchter eine entsprechende Wohnung finden könnten.
Ich bin aber froh so ein tolles Team, so nette und engagierte Mitarbeiter*innen gefunden zu haben.
Denn es ist auch für sie nicht einfach. Schließlich arbeiten sie in meinem Privathaushalt.
Natürlich gibt es immer wieder Reibungspunkte, aber auch die werden zusammen gelöst.
Danke Ihr tolles Team.

Admin - 21:58:47 @ Gedanken einer Mutter | Kommentar hinzufügen