Unsere besondere WG
 

Alle haben viel Spaß

Rollisport mit Schwungtuch

In unserer kleinen WG ist es lustig

Cindy und Doreen zeigen die Zunge

Wir machen Ausflüge

Cindy in Amsterdam

  T-Räume nutzen? Warum?

Die Idee  entstand aus einem Traum zweier beeinträchtigter Schwestern. Den Traum losgelöst vom Elternhaus und trotzdem als Geschwister weitgehend selbstbestimmt zusammen zu wohnen.

Beide träumen von einer kleinen ambulant betreuten Wohngemeinschaft, in der sie zusammen mit nicht beeinträchtigten Menschen leben und wohnen können.

Es ist leider immer noch Normal, dass Menschen mit mehrfacher Beeinträchtigung und hohen Hilfebedarf in großen Hausgemeinschaften untergebracht werden.   

Leider gibt es kaum barrierefreien und bezahlbaren Wohnraum.

Es gibt aber Menschen die den Traum der beiden Schwestern träumen. Sie wollen sich als vollwertige Mitglieder in unserer Gesellschaft fühlen und neue Räume nutzen und so ihre Träume Wirklichkeit werden lassen.       

Von der Erfüllung dieses T-Raumes erzählen wir hier.